Unsere Empfehlung an Sie!

SPRAY TANNING

Natürliches Braun in nur wenigen Minuten
zu 100% UV frei!
ab € 20,-

<<< Jetzt Anfragen >>>

Gesunde Bräune ohne Risiko: Spray Tanning – jetzt auch in Neufahrn bei Freising

Perfekte Urlaubsbräune in nur 10 Minuten und das ohne Hautkrebs- und Sonnenbrand-Risiko. Stars wie Heidi Klum, Angelina Jolie, Victoria Beckham aber auch Männer wie Ashton Kutcher oder Brad Pitt nutzen diese effektive und völlig risiko- und UV-freie Methode der Bräunung schon seit langem.

Bereits seit den 1990er Jahren ist Spray Tanning eine beliebte Methode in Hollywood, um blasser Haut auch abseits von Sommer, Sonne, Strand und Meer ein gesund gebräuntes Aussehen zu verleihen – nun können auch Sie davon profitieren.

Beim Spray Tanning wird eine auf Ihren Hauttyp und -wunsch abgestimmte Bräunungsfarbe mittels speziellem Equipment direkt auf Ihre Haut aufgebracht.

Und das ab sofort ganz in Ihrer Nähe:

Egal ob Sie aus Neufahrn, Eching, Unterschleißheim, Freising, Oberschleißheim, Garching, Mintraching oder Halbergmoos zu uns kommen – ihr perfekter Urlaubslook war noch nie so nah. Und das innerhalb von Minuten.

Für wen ist Spray Tanning geeignet?

Spray Tanning kann bei allen Hauttypen eingesetzt werden, die eine Bräunung erzielen möchten. Die US-amerikanische Behörde FDA hat das Tanning-Mittel Dihydroxyaceton (DHA), ein Zuckerrohr-Derivat, bereits 1973 getestet und genehmigt. Beim Auftragen auf die Haut dringt DHA nur in die oberste Hautschicht ein ohne den restlichen Körper oder den Blutkreislauf zu belasten.

Hautärzte empfehlen Spray Tanning ganz explizit, um eine gesunde Hautbräunung zu erreichen. Die einhergehenden Risiken der UV-Strahleneinwirkung auf die Haut, wie bei Sonnenbädern oder im Solarium fallen bei der Spray Tanning-Methode komplett weg.

Selbst für Jugendliche unter 18 Jahren, denen ein Solariumbesuch gesetzlich nicht gestattet wird, ist unsere Tanning-Anwendung eine risikofreie Möglichkeit zur Hautbräunung.Auch bei sehr heller Haut, Neigung zu Sonnenallergie oder tätowierter Haut kann ein Spray Tanning risikolos angewendet werden.

Lediglich bei einer Schuppenflechte oder Neurodermitis raten wir von einer Behandlung ab, da es zu einer etwas verstärkten Hauttrockenheit kommen kann.

Vorteile von Spray Tanning:

  • Perfekte Rundum-Bräune
  • Keine vorzeitige Hautalterung und keine Hautkrebsgefahr wie durch zu viel Sonnen-/UV-Licht
  • Gleichbleibende, flecken- und (Bikini)-streifenfreie Bräune
  • Zusätzliche pflegende und Anti Aging Wirkung
  • Sanfter und natürlicher Duft
  • Antioxidationsmittel und integrierter Sonnenschutz
  • Hemmt die Bildung von Hautunreinheiten
  • Geringere Kosten wie z.B. im Solarium für ein gut sichtbares Ergebnis
  • Kurzfristig und zielgerichtet einsetzbar, z.B. für Hochzeiten, Events, Auftritte etc.
  • Vom Hautarzt empfohlene Methode zur Hautbräunung
  • Je nach Pflege hält die Bräune für 5-7 Tage, bevor sie langsam nachlässt
Preisübersicht 2018Spray Tanning Preis
Ganzkörper inkl. Gesicht € 35.-
Gesicht, Arme, Dekollete € 25.-
Gesicht , Arme, Dekollete und Rücken € 29.-
Gesicht und Dekollete € 20.-
Beine € 20.-
Abo – Angebot: 5 x Ganzkörper (Pro Behandlung nur € 29,00 anstatt € 35,00) € 145,--
Abo – Angebot: 10 x Ganzkörper (Pro Behandlung nur € 25,00 anstatt € 35,00)  € 250,--

Sommeraktion 2018

GANZKÖRPER - SPRAY -TANNING – jetzt nur EUR 29,00 statt EUR 35,00

AKTION läuft bis 31.08.2018

So läuft die Spray-Tanning-Behandlung ab:

Sie können selbst mithelfen, um ein optimales und besonders intensives, lang haltendes Ergebnis zu erzielen. Beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zur Vor- und Nachbehandlung und dem Ablauf der Durchführung.

1. Die Vorbereitung:

  • Duschen Sie am morgen vor der Behandlung und verwenden Sie ein Körperpeeling. Dadurch werden abgestorbene Hautschuppen entfernt, die sonst den Tanning-Wirkstoff aufnehmen und Ihre Poren verstopfen. Das Bräunungsspray kann nur nach einem Peeling die gesunde, frische Haut vollumfänglich erreichen.
    Falls Sie ein geeignetes Peeling benötigen, helfen wir gerne weiter.
  • Vermeiden Sie am Tag der Tanning-Behandlung jegliche Body-Lotions oder andere fetthaltige Körpercremes. Sie verhindern, dass der Wirkstoff ihre Haut erreicht und bilden eine künstliche Sperre.
  • Epilieren oder Rasieren Sie sich nicht am Tag der Behandlung. Die Haut gerät dadurch in einen gereizten Zustand, der noch einige Stunden anhalten kann. Dies erhöht die Gefahr von Reizungen und verfälschten Ergebnissen, da sich Ihre Haut durch die frische Haarentfernung anders verhält.
  • Schminken Sie sich vor Beginn der Tanning-Behandlung komplett ab und vermeiden Sie am Tag der Behandlung die Verwendung von getönten Tagescremes.
  • Tragen Sie am Tag der Behandlung keine eng anliegende oder helle Kleidung. Bis der Wirkstoff ganz in die Haut eingezogen ist, kann einige Zeit vergehen. Auch ein Farbüberschuss, der nicht von der Haut aufgenommen wird kann an einigen Körperstellen entstehen. Sie vermeiden so unschöne Flecken auf der Kleidung. Falls doch einmal etwas zu sehen ist, lässt sich der Wirkstoff mit einer Maschinenwäsche in der Regel rückstandslos entfernen. Ausnahme sind manche Kleidungsstücke aus Wolle oder Seide. Diese sollten Sie am Tag der Behandlung und am Folgetag möglichst vermeiden. Bitte haben Sie Verständnis, das wir keine Haftung für Schäden an Kleidungsstücke übernehmen können. 

2. Die Anwendung:

  • Zuerst wird Ihre Haut mit speziellen, reinigenden Peelingtüchern vorbereitet, um auch letzte bzw. neu entstandene Hautschuppen zu entfernen. So gewährleisten wir ein bestmögliches, gleichmäßiges Ergebnis.
  • Da Hände und Füße zu einer besonders starken Farbaufnahme neigen, wird an diesen Stellen eine Schutzcreme aufgetragen, die einer zu starken Bräunung an den Extremitäten entgegen wirkt.
  • Unsere geschulten Mitarbeiter bringen die Tanning-Lösung dann mit einer Sprühpistole als feinst zerstäubten Nebel gleichmäßig am ganzen Körper bzw. den gewünschten Körperregionen auf. Der Wirkstoff trocknet und zieht binnen weniger Minuten in die Haut ein.

3. Die Nachsorge:

  • Für ein optimales Ergebnis duschen Sie frühestens 6-8 Stunden nach der Behandlung. Dadurch kann das Tanning seine volle Wirkung entfalten und ein optimales Bräunungsergebnis kann erzielt werden. Wenn dann bei ersten Duschen einige überschüssige Farbpigmente abgeschwemmt werden, ist das ganz normal. Der erreichte Bräunungsgrad der Haut wird dadurch nicht beeinflusst.
  • Der Tanning-Wirkstoff entfaltet seinen vollen Effekt erst nach mehreren Stunden. Um von Anfang an ein schönes Ergebnis zu zeigen beinhaltet die Sprühlösung zusätzlich ein Soforttönungspräparat. Um die Ergebnisse nicht zu beeinträchtigen sollten Sie für 6-8 Stunden nach der Anwendung nicht baden, nicht längerfristig mit Wasser in Berührung kommen und starkes Schwitzen, z.B. durch Sport oder schwere körperliche Arbeit vermeiden. Auch enge weiße Kleidung sollte erst 2 Tage nach der Behandlung wieder getragen werden, um leichte Farbränder zu vermeiden, die im Einzelfall auftreten können. 
  • Spezielle Duschgele können die Ergebnisse noch längerfristig erhalten. Wir beraten Sie gerne dazu!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! Kontaktformular

Diese Seite teilen